Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Projekt Erziehungsgemeinschaft


Zertifikat des KSWiB (PDF-Format)


Eine vertrauensvolle, nachhaltige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule, die Unterstützung von Lehrkräften und Erziehungsberechtigten beim wertorientierten Umgang mit den Ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen und das Erkennen und Pflegen der eigenen Ressourcen geben sowohl Lehrpersonen als auch Eltern bzw. Erziehungsberechtigten Stabilität und Sicherheit. In diesem Rahmen werden positive Bildungsbiographien durch eine Stärkung der Kinder und Jugendlichen optimal ermöglicht. Bildungswissenschaftler betonen zudem die Voraussetzung guter Beziehungen zwischen Lehrkraft und Schülerin / Schüler bzw. deren Eltern und Erziehungsberechtigten als wichtige Lernvoraussetzung. Und nicht zuletzt: Die Mitgliedsschulen verpflichten sich in der Grundordnung für die katholischen Schulen auf eine gelingende und nachhaltige Zusammenarbeit von Familien und Schule: „Das gute Einvernehmen zwischen Schule und Elternhaus ist nicht nur eine Frage der Zweckmäßigkeit; sie ist auch im Glauben begründet. Zur katholischen Tradition gehört die Überzeugung, dass die Familie einen eigenen und originären, von Gott stammenden Erziehungsauftrag besitzt.“

„Herzstück“ der Erziehungsgemeinschaft an Katholischen Schulen in Bayern sind die beiden eigens für die Mitgliedsschulen konzipierten Trainings SchoolShip und FamShip, die sich im Kern mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Ermutigung als Erziehungs- und Lernförderung
  • Gelingende Kommunikation im familiären Alltag
  • Emotionscoaching
  • Emotionsregulation und Selbstfürsorge
  • Grenzen setzen – Probleme lösen – unterschiedliche Bedürfnisse wahrnehmen
  • Schwierige Situationen meistern
  • Medien und Dauerkonflikte
  • Feedback als Motivator

Zudem wird der Fokus darauf gerichtet, wie es gelingen kann die eigenen Batterien aufzuladen, um den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen gerecht zu werden. Gesunde Grenzen zu ziehen ist für Eltern und Lehrkräfte gleichermaßen wichtig. Sie erfahren und üben das in den exklusiv für katholische Schulen in Bayern entwickelten bindungs- und emotionsfokussierten Trainings SchoolShip und FamShip

   


Bereits seit vielen Jahren machen wir uns als Maria-Ward-Realschule Burghausen auf den Weg eine gelingende Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule in den Mittelpunkt zu rücken. Auf Basis der Qualitätsmerkmale der "Erziehungsgemeinschaft" entwickelten wir breitgefächerte Angebote, um die Kooperation nachhaltig zum Wohle Ihrer Kinder zu stärken.
Ergänzt um die Module KlasseTeam und FamilienTeam, die die Vorläufer von SchoolShip und FamShip darstellen, soll Ihnen die folgende Mind Map einen Überblick geben:


Beispiele für die Zusammenarbeit unserer Realschule mit dem Elternhaus

ringerl grau Tag der offenen Tür  
ringerl grau Schnuppernachmittage
ringerl grau Begrüßungsfest  
ringerl grau Tutorenteam 
ringerl grau Deutschunterricht für Kinder mit Migrationshintergrund 
ringerl grau Sozial unterwegs
ringerl grau Flexible Sprechstunden
      (Selbstverständlich werden auch zu anderen Zeiten Sprechstundentermine angeboten,
      wenn Eltern die genannten nicht wahrnehmen können.)


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Exkursionen
  • Fahrten
  • Jubiläum
  • Kunst
  • MINT
  • Schulgeschichte
  • Schulpastoral
  • SMV
  • Sozialarbeit

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.