Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

LandArt - die Kunst in und mit der Natur   

Die Zeit des Homeschoolings birgt gerade im künstlerischen Bereich große Chancen. So können jetzt Projekte umgesetzt werden, die im Schulalltag schwierig zu gestalten sind. Zudem ist Kunst ein Fach, in dem die Schüler/-innen leicht animiert werden können, den Platz am Schreibtisch zu verlassen und auch draußen ganz individuell kreativzu werden.

So hat sich die in den 1970er Jahren in Amerika entstandene Kunstrichtung des LandArt angeboten. Begeistert von den Projekten eines Andy Goldsworthy machten sich die Schüler/-innen in ihrer Umgebung, sei es der heimische Garten, der nahegelegene Wald oder das Ufer der Salzach, auf die Suche nach besonderen Farben und Formen in der Natur oder sie sammelten fleißig bestimmte Steine oder Stöcke, um ihrer Vision in einem Kunstwerk Gestalt zu geben. Die positiven Rückmeldungen von Eltern und die Begeisterung der Schüler/-innen zeigt, wie gewinnbringend die meditative Kreativität in der freien Natur - trotz zunächst eher regnerischen Wetters - ist. Vielleicht lässt sich der ein oder die andere von den Werken der jungen Künstler inspirieren und gestaltet selbst ein kleines oder großes LandArt-Objekt.

Stefanie Pittner


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • MINT
  • Projekte
  • Schulgebäude
  • Schulpastoral
  • Schülerteams

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1
 

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.