Maria-Ward-Realschule Burghausen

 


Tel: +49 8677 91589-30 | E-Mail: sekretariatat weiß gelbmwrs-burghausen.de

  • Wir stehen für ...

    Wir stehen für ...

    Innovative Unterrichtsformen | Spirituelle Ausrichtung des Schullebens | Schwerpunkt Elternarbeit | Offener Ganztag
  • Innovative Unterrichtsformen

    Innovative Unterrichtsformen

    Mit Teamteaching und bilingualen Einheiten im Sachunterricht erhöhen wir die Methodenvielfalt. Besondere Lernlandschaften animieren schon unsere Fünftklässler zum Tüfteln und Probieren und fördern ihre Kreativität.
  • Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Spirituelle Ausrichtung des Schullebens

    Zahlreiche religiöses Aktivitäten wie ökumenische Gottesdienste, Besinnungs- und Schulpastoraltage betonen die christliche Prägung unserer Realschule.
  • Schwerpunkt Elternarbeit

    Schwerpunkt Elternarbeit

    Unsere Lehrerinnen und Lehrer sorgen dafür, dass sich Eltern als wichtiger Teil der Schulgemeinschaft wertgeschätzt fühlen. Der regelmäßige Austausch mit ihnen gehört zu unserer alltäglichen pädagogischen Arbeit. Weiterlesen ...
  • Offene Ganztagsbetreuung

    Offene Ganztagsbetreuung

    Der Unterricht findet wie gewohnt überwiegend am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem planmäßigen Unterricht unsere Ganztagsangebote.
  • ... in familiärer Atmosphäre!

    ... in familiärer Atmosphäre!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Weihnachtskonzert der Schulfamilie

Endlich war es so weit – Mitte Dezember konnte nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wieder das allseits beliebte weihnachtliche Konzert der Schule in der Kirche St. Jakob stattfinden.

Nachdem über Wochen hinweg das Singen und Spielen im Schulhaus zu hören war, kam es dann schließlich zur heiß ersehnten Aufführung. Sehr viele Eltern, Geschwister und Freunde hatten sich in der Kirche eingefunden, als die Chorgruppe und Ehemalige mit Begleitung durch die Lehrerband und die Bläsergruppe den ersten Teil des Konzerts mit wunderbaren adventlichen und weihnachtlichen Weisen gestalteten.
Im zweiten Teil des Abends kam das Krippenspiel „Josef sagt Ja“ (Text und Musik von Sabine Beck) zur Aufführung. Dabei waren ca. 130 Schüler/-innen und Lehrkräfte beteiligt. So hatten die fünften Klassen die Lieder mit den Musiklehrkräften geprobt und vereinten sich bei der Aufführung zu einem beachtlichen Kinderchor, der mit viel Können und Herz sang und die Zuhörer begeisterte. Die Kinder der Klasse 6 a hatten als Klassenprojekt die Aufgabe des Schauspiels übernommen. Mit viel Einfühlungsvermögen stellten sie das, was der Chor sang bzw. die Erzählerin sagte, dar. Alle Kinder der Klasse hatten eine, manche auch zwei Rollen übernommen und überzeugten mit ihrer schauspielerischen Leistung. Die Lehrerband lieferte wieder einmal die passende Musik zur Aufführung, wobei sowohl rockige Titel als auch sanfte, emotionale Balladen das Publikum begeisterten. Der langanhaltende Schlussapplaus belohnte alle Beteiligten des Abends reich.

Sabine Beck


Aktuelles Schulleben

  • Alle
  • Exkursionen
  • Fortbildungen
  • Künstlerisches
  • MINT
  • Projekte
  • Schulpastoral
  • Sportliches
  • Veranstaltungen

SMV | Schülerteams | Projekte

  • 1
  • 2
  • 3

Schulberatung

  • 1

Praktika

  • 1

Login für Lehrkräfte

Zitate Maria Wards

  • Man soll nur dies fürchten, zu viel Furcht zu haben.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Schulhomepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.